Sie möchten einen Nachmittags- oder Tagesausflug mit den Kindern machen?
Ein Bauernhof oder eine Mühle, ein Kräutergarten oder ein Zoo, ein Vergnügungspark oder Märchenland, Museum oder Hünengrab, Sternwarte oder Entdeckungstrip.
Die Wahl wird Ihnen schwerfallen .....

Kabouterland, Exloo
Mitten im Drenther Dorf Exloo liegt Kabouterland (Zwergenland). Ein toller Tagesausflug voller Zwerge, Trolle, Tiere und Spielspaß auf verschiedenen Spielplätzen im Freien oder drinnen.

 

De Kruidenhoeve, Balkbrug
Bei De Kruidenhoeve gibt es viel zu sehen, zum Beispiel einen Waldgarten, Distelgarten, Gemüsegarten, Kräutergarten, Bienen- und Schmetterlingsgarten mit Bienenstand, einen Obstbaumgarten und eine Wiese für den Esel Midas und das Lama Thomas. Ferner sind eine Aromaallee und ein Kräuterpfad angelegt worden. Für Kinder gibt es einen Spürnasenpfad.
Auch im Teehaus lässt es sich gut aushalten.


Streichelzoo Ommen

Schöner, neu angelegter Streichelzoo mit kleinem Spielplatz beim Wildgehege in Het Laar.

Dort gibt es jede Menge Tiere zum Streicheln, zum Beispiel Schafe, Ziegen, Kaninchen, Katzen und Meerschweinchen. Die Kinder dürfen beim Versorgen der Tiere helfen. Außerdem gibt es ein paar Esel und Schweine sowie einen interessanten Bienenstand.
Wer Appetit auf etwas zu trinken oder ein Eis hat, wird ebenfalls nicht enttäuscht.

 

  Nat. Zinnfigurenmuseum, Ommen
Die Welt der Zinnfiguren sieht fast genauso aus wie die wirkliche Welt, ist aber halt nur 4 cm hoch. Im Nationalen Zinnfigurenmuseum finden Sie Kunst, Handwerkskunst, Geschichte, Kinderspielzeug und Feldschlachten im Miniaturformat. Die Kulissen, die auch Dioramen heißen, gelten als eine der schönsten Sammlungen der Welt.
Das beeindruckendste Schauspiel ist „Die Schlacht bei Waterloo“ aus dem Jahr 1815. Mit Ton- und Lichteffekten wird diese Feldschlacht vor Ihren eigenen Augen lebendig.

 

Ponyreiten auf De Lourenshoeve, Den Ham
Auf diesem Reiterhof werden in Juli und August Unterrichtstunden gegeben für Kinder ohne Reiterfahrung.
Möglich für Kinder ab 3 bis 12 Jahre
Kosten: € 7,50
Wann: 11.00 - 11.30 Uhr (Mo - Fr) und 12.00 - 12.30 Uhr (Sa)


De Oude Aarde, Giethoorn
Seit 1969 befindet sich hier eine der schönsten Mineral- und Fossiliensammlung der Niederlande. Sie können hier u.a. uralte runde Geoden aufbrechen, aus denen wunderschöne Kristalle zum Vorschein kommen.


 Twenter Technikmuseum HEIM, Hengelo
Dieses Museum vermittelt ein faszinierendes Bild der Industrie in Twente: von der Dampfmaschine bis zur Raumfahrt. Lassen Sie sich vom technischen Erfindungsgeist der Vergangenheit überraschen und begeben Sie sich auf die Suche nach nachhaltigen und intelligenten Alternativen für heute. Im Museum gibt es viel zu erleben, zu entdecken und zu unternehmen. Ganz nach dem Motto: Das Nichtberühren ist verboten.
Seit Kurzem hat das Technikmuseum HEIM einen neuen Bewohner: AAp (=Affe), ein interaktiver Orang-Utan. Wenn AAp von den Besuchern Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten bekommt, wird er superfröhlich. Der Orang-Utan ist mit künstlicher Intelligenz ausgerüstet und besitzt menschliche Züge. Wenn niemand da ist, um mit ihm zu spielen, schläft er ein oder bekommt er schlechte Laune. Aber meistens hat AAp gute Laune und Lust auf Spielchen.


  Spielzeug- und Blechmuseum, Deventer
Im Spielzeugmuseum fühlt sich jeder wieder jung. Jede Menge Spielspaß für Kinder, und bei den Erwachsenen werden beim Entdecken ihres Lieblingsspielzeugs aus ihrer eigenen Kindheit Erinnerungen wach. Die Sammlung umfasst über 13.000 Objekte: Puppen und Puppenhäuser, Züge, Bücher, Kupferstiche, Spiele und Spielzeug für draußen.


 Internationales Feuerwehrmuseum, Rijssen
Hier gibt es Gebrauchsgegenstände zu sehen, die in den letzten Jahren von Feuerwehren in der ganzen Welt benutzt worden sind, und erfährt man, wie das Leben eines Feuerwehrmanns aussieht. Mit Hilfe eines Computerprogramms kann man in einem Feuerwehrwagen platznehmen und mit heulender Sirene zu einem Brand fahren, den man dann virtuell löschen muss. Danach gilt es auch noch herauszufinden, wie dieser Brand entstanden ist.

Het Wolvenspoor, Stegeren
Die Wolfsroute ist eine abenteuerliche Wanderroute für Kinder (ca. 2,5 km) im Wald bei Stegeren. Unterwegs begegnet man allerlei Spielgeräten. Ein Rucksack mit Wegbeschreibung und Aufträgen sowie einem Zauberbonbon, das einen (vorübergehend) in einen Wolf verwandelt, ist am Startpunkt erhältlich: Restaurant 'De Bootsman' (montags geschlossen), Coevorderweg 19, Stegeren-Ommen. Kosten: € 5,95

Het Spoor van de Leeuw
, Lemele
Die Löwenroute ist eine ca. 4 km lange Wanderroute für Kinder über den Lemelerberg. Die Wanderkarte ist beim Restaurant auf dem Lemelerberg erhältlich. Dort gibt es auch einen schönen Naturspielplatz: die Höhle des Löwen.

 Bäckereimuseum Het Warme Land
, Hattem
Herzstück der Bäckerei ist der traditionelle Holzofen aus dem 19. Jahrhundert. Jeden Samstag zaubern die Bäcker dort vor den Augen der Besucher köstliche Holzofenbrote zum Vorschein.


Lokalbahnmuseum, Haaksbergen - Boekelo
Atmen Sie im restaurierten alten Bahnhof in Haaksbergen die Atmosphäre vergangener Zeiten. Die Außenfassade des Bahnhofs und das Bahnhofsgelände sind in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt worden. Auch von innen erhält der Bahnhof seine authentische Atmosphäre der 30-er Jahre des 20. Jahrhunderts zurück. Eine kleine Reise mit der Dampfeisenbahn nach Boekelo ist natürlich ein Muss. Bitte beachten Sie den Fahrplan, denn dieser Zug fährt nicht täglich.


  Natura Docet, Delden
Die Menschen mit der Schönheit der Natur in Erstaunen zu versetzen ist das Motto von Natura Docet Wonderryck Twente.
Eine der neuen interaktiven Attraktionen ist der Funky Forest: ein spannender Fantasiewald mit farbenfrohen Bäumen, einem rauschenden Wasserfall und vielen verschiedenen Tieren.


De Oldemeijer, Diffelen
Dieses große Spiel- und Planschbecken befindet sich in den Wäldern Hardenbergs und verfügt über einen breiten Sandstrand. Das Wasser bleibt sehr lange flach, sodass Kinder dort gefahrlos schwimmen und spielen können.


Aussichtsturm auf dem Besthmenerberg, Ommen
Wenn man auf diesen Turm steigt, kann man kilometerweit gucken! Dieser Aussichtsturm steht etwa 5 km vom Campingplatz entfernt, ist allerdings schwer zu finden. Bei der Rezeption ist eine Wegbeschreibung erhältlich.

 

Doepark Nooterhof, Zwolle
Naturerlebnis für Jung und Alt mit pädagogischem Charakter,
u.a. Wasser- und Totemspielplatz, keltischer Baumkreis und der Garten der vergessenen Gemüse.
Im Mittelpunkt steht das klimaneutral aus mehr als 1000 Autoreifen, 6000 Konservendosen und 7000 Flaschen gebaute Earthship. Hier gibt es ein gemütliches Teehaus mit Produkten aus der Region.

 

 De Ontdekhoek, Zwolle
Die Entdeckecke ist eine große Werkstatt für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren, in der man über 30 verschiedene kleine Experimente machen kann, zum Beispiel Chips frittieren, Deiche anlegen, Seife herstellen, einen Löffel schmieden und eine Kuh melken, kurz gesagt: spielend lernen.


 Sternwarte Cosmos, Lattrop 
Ein lehrreicher Ausflug in andere Welten. Im Planetarium wird der Sternenhimmel auf eine Kuppel projiziert. Durch ein Teleskop im Observatorium kann man die Krater und Berge auf dem Mond und die Ringe des Saturns betrachten. Bei klarem Himmel kann man auch entfernte Sternsysteme sehen.

 

Spielplatz Madrid, Dalfsen

Ein 'altmodischer', ruhig eingerichteter Spielplatz mit 45 Spielgeräten, die über eine große Wiese verstreut sind. Für die Allerkleinsten ist ein eigener Bereich eingerichtet.

 

  Spielparadies Octo4Kids, Ommen
In diesem Indoor-Spielplatz können Kinder nach Herzenslust klettern, rutschen und spielen.

Mit Octo und seinen Ozeanfreunden fühlen Kinder sich beim Schwimmen in eine Unterwasserwelt versetzt. Für Kleinkinder bis 4 Jahre ist ein separater Bereich eingerichtet. Für Eltern gibt es eine schöne Terrasse.

 

 Spieldorf Bengeltjes, Hengelo

'Bengeltjes' (kleine Bengel) ist der größte überdachte Spielplatz der Niederlande: verschiedene Kletterkäfige, Bällebäder, Rutschen und Hüpfkissen. Für Kleinkinder (0-4 Jahre) gibt es einen eigenen separaten Bereich.


 Schwimmbad De Slag, Hardenberg
Tolles Schwimmbad mit Wasserrutsche und einem flachen Bereich für Kinder.
An der Rezeption des Campingplatzes können Sie 50 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis erhalten.

Weitere Tipps finden Sie unter 'Vergnügungsparks - Tierparks'